Der Reformator Und Aufklärer Martin Opitz (1597-1639): Ein Humanist Im Zeitalter Der Krisis (Paperback)

Der Reformator Und Aufklärer Martin Opitz (1597-1639): Ein Humanist Im Zeitalter Der Krisis Cover Image
Email or call for price.
Usually Ships in 1-5 Days

Description


Hundert Jahre nach der Reformation ging ein z ndendes Manifest f r eine neue Literatur in deutscher Sprache gem den Standards der europ ischen Renaissance hinaus in die Welt. Es war das Jahr, da die 'Fruchtbringende Gesellschaft' als namhafteste kulturpolitische Vereinigung auf deutschem Boden noch vor der 'Acad mie Fran aise' gegr ndet wurde. Das Jahr 1617 ist ein Schl sseldatum der deutschen Literatur- und Kulturgeschichte. Martin Opitz lieferte ihm die Stichworte. Zwischen Conrad Celtis und Johann Christoph Gottsched nimmt er die entscheidende Mittelstellung ein. Als 'Vater der deutschen Dichtung' ist er in die Literaturgeschichte eingegangen, aber er war mehr als das. An der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert erlebte er mit seinen wachen sp thumanistischen Weggef hrten in Europa den Zusammenbruch der 'una societas christiana' und die Wehen der neuen Zeit. Als unerm dlicher Streiter f r religi se Toleranz, f r patriotische Vers hnung ber die Konfessionsgrenzen hinweg und f r eine den Nachbarl ndern ebenb rtige deutsche Sprache und Poesie wirkte er an vorderster Stelle mit an dem Br ckenschlag vom Humanismus zur Aufkl rung, wie er um 1600 allenthalben erfolgte. Klaus Garber entfaltet in zwanzig Kapiteln ein neues und unver ndert aktuelles Bild des gro en Autors.


Product Details
ISBN: 9783110708974
ISBN-10: 3110708973
Publisher: de Gruyter
Publication Date: July 6th, 2020
Pages: 867
Language: German
 
 
 
Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.